Die richtige Wahl treffen: Wie man das passende Healthcare-Unternehmen auswählt

Sergey Avdeychik

Sergey Avdeychik

Director of Healthcare Technologies at Andersen

Healthcare
Jan 6, 2022
Lesedauer: 5 Min.
Ansichten

    Maßgeschneiderte Software, die speziell für ein bestimmtes Unternehmen entwickelt wird, ist zweifellos überlegen im Vergleich zu standardisierten digitalen Produkten. In der modernen Medizin geht es um individuelle Fälle, weshalb Krankenhäuser und Kliniken erstklassige Healthcare-Software-Unternehmen als Partner auswählen. Aber wie findet man bei so vielen Optionen auf dem Markt den passenden Healthcare-Anbieter?

    Wie Technologie die ganze Healthcare-Industrie revolutioniert

    In den vergangenen Jahren hat die Gesundheitsbranche eine erhebliche Transformation erfahren, angetrieben durch technologische Fortschritte. Diese digitale Revolution hat nicht nur die Art und Weise der Bereitstellung von Leistungen grundlegend verändert, sondern auch zahlreiche Chancen eröffnet, die Patientenversorgung zu verbessern, klinische Abläufe effizienter zu gestalten und bessere Ergebnisse zu erzielen.

    Erhöhte Präzision und personalisierte Medizin

    Dank fortschrittlicher Technologien wie künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen können Gesundheitsdienstleister umfangreiche Patientendaten analysieren, um personalisierte Behandlungspläne zu erstellen. Diese innovativen Tools ermöglichen es Ärzten, Muster zu erkennen, Prognosen zu treffen und Interventionen individuell auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Patienten abzustimmen. Durch präzisere Diagnosen, optimale Behandlungsoptionen und eine verbesserte Pflegequalität wird eine erhöhte Präzision erreicht.

    Moderne Telemedizin und Fernüberwachung

    Die Einführung der Telemedizin hat die Zugänglichkeit und Reichweite von Gesundheitsdiensten, insbesondere in entlegenen Gebieten, revolutioniert. Durch digitale Plattformen können Patienten nun virtuell mit Kliniken in Kontakt treten und dabei Entfernungs- und Zeitbarrieren überwinden.

    Investitionen in Telemedizin

    Zusätzlich ermöglichen spezielle Geräte, die mit Sensoren und tragbaren Technologien ausgestattet sind, Fachpersonal, Patientendaten in Echtzeit zu erfassen und Vitalfunktionen aus der Ferne zu überwachen. Dies ermöglicht eine frühzeitige Erkennung von Krankheiten und schnelle Interventionen. Ein solcher technologiebasierter Ansatz verbessert nicht nur den Komfort für die Patienten, sondern reduziert auch die Gesundheitskosten und die Notwendigkeit von Krankenhausbesuchen.

    Robuste digitale Gesundheitslösungen

    Durch eine Vielzahl digitaler Gesundheitslösungen hat die Technologie es den Patienten ermöglicht, eine aktivere Rolle in ihrer eigenen Versorgung einzunehmen. Mit mobilen Healthcare-Apps, tragbaren Geräten und Patientenportalen stehen den Menschen Tools zur Verfügung, mit denen sie ihre Fitnessniveaus überwachen, chronische Erkrankungen kontrollieren, Medikamentenpläne verwalten und auf Bildungsressourcen zugreifen können.

    Digitale Lösungen fördern das aktive Engagement der Patienten, was zu einer verbesserten Einhaltung der Behandlungspläne, einem gesteigerten Interesse und einem insgesamt besseren Wohlbefinden führt.

    Verbesserte Klinik-Verwaltung

    Gesundheitsorganisationen setzen Technologie ein, um Verwaltungs- und Betriebsprozesse effizienter und kosteneffektiver zu gestalten. Elektronische Patientenakten haben traditionelle, papierbasierte Systeme abgelöst und ermöglichen eine sichere und zentrale Speicherung von Patienteninformationen. Diese Digitalisierung ermöglicht einen reibungslosen Austausch von Informationen, reduziert Fehler, verbessert die Koordination zwischen Gesundheitsdienstleistern und unterstützt fundierte Entscheidungsfindung.

    Zusätzlich werden Automatisierung und Datenanalyse eingesetzt, um die Ressourcenallokation zu optimieren, den Bestand zu verwalten und Arbeitsabläufe zu verbessern. Dies führt letztendlich zu gesteigerter Produktivität und reduziertem Verwaltungsaufwand.

    Fortschrittliche Forschung und Entwicklung

    Die Fortschritte in der Technologie haben einen enormen Einfluss auf die Forschung und Entwicklung. Sie eröffnen neue Möglichkeiten in der Prävention, Diagnose und Behandlung von Krankheiten. Durch den Einsatz von Hochleistungsrechnen, Datenanalyse und Genomik hat sich das Tempo wissenschaftlicher Entdeckungen deutlich beschleunigt.

    Führende Unternehmen im Bereich Gesundheitsinvestitionen

    Forscher können nun komplexe Datensätze analysieren, genetische Marker identifizieren und gezielte Therapien entwickeln. Zusätzlich haben virtuelle Simulationen und 3D-Druck die Ausbildung revolutioniert. Fachpersonal kann ihre Fähigkeiten verbessern und schwierige Verfahren in einer risikofreien Umgebung üben. Diese technologischen Fortschritte haben das Potenzial, den Medizinstand zu verbessern und das Leben vieler Menschen positiv zu beeinflussen.

    Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Technologie stehen der Gesundheitsbranche zweifellos noch tiefgreifendere Veränderungen bevor. Von der Nutzung der Leistungsfähigkeit von Big Data und Genomik bis hin zur Erforschung des Potenzials von virtueller Realität und Robotik – die Zukunft hält spannende Perspektiven für Innovationen bereit. Für Organisationen und

    Fachkräfte wird es von größter Bedeutung sein, diese Fortschritte zu nutzen und das volle Potenzial der Technologie zu entfalten, um in diesem dynamischen digitalen Zeitalter eine effiziente und patientenzentrierte Behandlung sicherzustellen.

    Übersicht des Marktes für Healthcare-Software

    Vor dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie hatte der weltweite Markt für digitale Gesundheitslösungen im Jahr 2019 einen Wert von 175 Milliarden US-Dollar. Es wird erwartet, dass er weiterhin zunimmt und bis 2025 voraussichtlich 660 Milliarden US-Dollar erreichen wird, so die Prognosen der Experten.

    Markt für Gesundheitssoftware

    Was treibt dieses erhebliche Wachstum an? Die Antwort ist einfach. Wir stehen immer noch vor den Auswirkungen der Pandemie und anderen wirtschaftlichen Störungen, die durch ungünstige politische Ereignisse verursacht wurden. Die Ressourcen für die Gesundheitsversorgung sind knapp. Außerdem sind innovative Systeme aufgrund hoher Qualifikation- und Konformität-Anforderungen und Sicherheitsbedenken extrem kostspielig.

    Umfrage zu Führungskräften im Gesundheitswesen

    Gemäß Experten von Deloitte ergeben sich aus der wirtschaftlichen Rezession und den steigenden Kosten die richtigen Voraussetzungen für einen Wandel in Bezug auf Personal, Infrastruktur und Pflegemodelle. Diese Faktoren treiben unausweichlich die digitale Transformation voran und schaffen die Notwendigkeit nach maßgeschneiderten Lösungen.

    Aktuelle Prioritäten der Führungskräfte im Gesundheitswesen Führungskräfte im Gesundheitswesen

    Jetzt stellt sich die Frage, warum Krankenhäuser sich für individuelle Softwarelösungen entscheiden und wie diese den standardisierten Produkten überlegen sind. Obwohl die Anschaffung einer solchen Software zunächst als teuer und zeitintensiv angesehen werden kann, bieten maßgeschneiderte Healthcare-Lösungen eine Vielzahl von Vorteilen, darunter:

    • standardmäßige Integration aller benötigten Funktionen;
    • unvergleichliche Leistung;
    • perfekte Kompatibilität mit Ihrer technologischen und gesundheitsbezogenen Managementumgebung;
    • verbesserte Skalierbarkeit und ausreichend Platz für zukünftige Verbesserungen.

    Diese Faktoren sind von großer Bedeutung und sollten nicht unterschätzt werden. Die Kosten für Fehler sind immens, insbesondere wenn es um gefragte Softwarelösungen geht, wie beispielsweise:

    • elektronische Patientenakte (EPA);
    • Telemedizin-Software;
    • digitale Produkte für Bildgebung und Visualisierung;
    • E-Rezept-Software;
    • Gesundheit-Diagnostik-Tools;
    • Fernüberwachung-Tools und persönliche Gesundheitsakten;
    • Lösungen für Buchhaltung, Abrechnung und Krankenhausmanagement.

    Fachkräfte, die ein Healthcare-Software-Unternehmen auswählen möchten, berücksichtigen diese genannten Aspekte, um einen vertrauenswürdigen Technologiepartner zu finden.

    Die Auswahl einer Healthcare-Software-Agentur: Wichtige Schritte

    Bei der Auswahl eines erstklassigen Entwicklungspartners mit Fachkenntnissen und erfahrenen Fachleuten ist es entscheidend, sorgfältig vorzugehen. Die Qualität der Software hat direkte Auswirkungen auf interne klinische Prozesse und die Patientenversorgung, daher ist es wichtig, dies ernst zu nehmen. Wenn Sie den richtigen Anbieter finden möchten, sollten Sie insbesondere auf die folgenden Kriterien achten:

    • Es ist wichtig, zuerst Ihre Anforderungen (Zweck, Budget, Zeitplan usw.) zu klären. Indem Sie Ihre Optionen eingrenzen, können Sie einen Healthcare-Dienstleister auswählen, der in der Lage ist, Ihre spezifischen Anforderungen vollständig zu erfüllen.
    • Stellen Sie sicher, dass die Healthcare-Agentur, die Softwareentwicklungsdienste anbietet, über nachgewiesene Erfahrung in der Gesundheitsbranche verfügt.
    • Berücksichtigen Sie Branchenrankings, Erfolgsgeschichten und Kundenbewertungen. Sie können solche Informationen auf vertrauenswürdigen Plattformen wie Clutch finden. Diese Plattform bietet Top-Rankings basierend auf verschiedenen Kriterien. Achten Sie darauf, ein Healthcare-Unternehmen auszuwählen, das in mehreren Rankings an der Spitze steht und positives Feedback von Kunden erhalten hat, idealerweise mit einer Bewertung von mindestens 4,8 von 5 Sternen.
    • Die agile Methodik wird von den meisten Kunden bevorzugt. Daher sollten Sie prüfen, ob der Entwicklungsansatz eines Anbieters Ihren Erwartungen entspricht. Ein Unternehmen, das Wert auf Flexibilität legt, wird Ihnen ein qualitativ hochwertiges Produkt liefern.
    • Suchen Sie nach einer Healthcare-Agentur, deren Experten über herausragende Fähigkeiten in der Kommunikation mit Kunden verfügen und effektive Beziehungen aufbauen können.
    • Stellen Sie sicher, dass Ihr potenzieller IT-Partner Ihnen uneingeschränkten Zugriff auf den Quellcode gewährt und Transparenz in Bezug auf die technische Umsetzung bietet.
    Die größten Hindernisse für die Einführung digitaler Gesundheitstechnologien

    Darüber hinaus sollten in der Healthcare-Branche zwei weitere entscheidende Aspekte berücksichtigt werden. Top-Unternehmen halten sich an regulatorische Standards wie HIPAA, DSGVO und andere relevante Bestimmungen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Healthcare-Unternehmen, mit dem Sie zusammenarbeiten möchten, über die erforderlichen Zertifizierungen verfügt. Zusätzlich sollten Sie herausfinden, ob Ihr potenzieller Anbieter einen eigenen Beirat mit anerkannten Experten hat.

    Strategierahmen für die Umsetzung des Gesundheitswesens

    Diese Aspekte gewährleisten eine solide Grundlage für Ihre Entscheidung. Indem Sie die richtigen Schritte unternehmen, können Sie eine fruchtbare Partnerschaft mit einem führenden Anbieter für die Entwicklung von Gesundheitswesen-Software aufbauen. Nehmen Sie sich die Zeit, verschiedene Quellen zu recherchieren, um Erfolge zu überprüfen, Bewertungen zu sammeln und Benutzerfeedback zu analysieren. Erstellen Sie eine Liste der angesehensten Firmen für Healthcare-Software, die Ihnen zur Verfügung stehen. Indem Sie sich für einen Branchenführer entscheiden, können Sie sicher sein, dass seine Mitarbeiter Projekte jeglicher Komplexität erfolgreich abschließen können.

    Andersen: eine Healthcare-Agentur mit nachgewiesener Erfolgsbilanz und Fachkompetenz

    Wenn Sie auf Clutch nach „Top-Unternehmen für die Entwicklung von Healthcare-Software“ suchen, finden Sie einen vertrauenswürdigen und erfolgreichen Anbieter, der Ihre Geschäftsanforderungen optimal erfüllen kann. Solch eine Firma wird robuste Lösungen jeglicher Art bereitstellen.

    Unsere Agentur wird regelmäßig in Top-Rankings gelistet und wir haben bereits positives Feedback von zahlreichen Kunden erhalten. Es gibt mehrere überzeugende Gründe, warum Andersen ein führendes Unternehmen ist, dem Sie Ihr Projekt anvertrauen können:

    • Unser Unternehmen hat ein herausragendes Clutch-Ranking mit 4,9 von 5 Sternen.
    • Andersen ist seit über 16 Jahren auf dem Markt tätig und hat bereits mehr als 150 Projekte erfolgreich umgesetzt.
    • Unsere Agentur verfügt über ein Team von über 300 Gesundheitsingenieuren, darunter erfahrene Manager mit HCISPP-Zertifizierung, Experten der HIMSS und AWS-Spezialisten.
    • Unsere Fachkräfte sind mit agiler Methodik vertraut. Wir legen großen Wert auf transparente Kommunikation und Zusammenarbeit.
    • In Andersens Beirat sind renommierte Kliniker, Forscher und Experten aus den USA und Europa vertreten, die uns mit ihrem Fachwissen unterstützen.

    Andersens Erfolgsgeschichten im Bereich Healthcare-Software

    Um die herausragenden Leistungen von unserer Agentur im Bereich maßgeschneiderter Healthcare-Software zu unterstreichen, möchten wir Ihnen einige beeindruckende Fallstudien präsentieren. Diese Beispiele verdeutlichen das Fachwissen und die Fähigkeiten unserer Experten bei der Entwicklung einwandfreier individueller Lösungen.

    KI-gestütztes Bildgebungstool für Diagnostik von neurologischen Störungen

    Experten unseres Unternehmens haben eine individuelle Lösung mithilfe KI entwickelt, um Ärzten bei der Diagnose von Erkrankungen wie Alzheimer und anderen neurologischen Störungen, die das Gehirn- und Lungengewebe betreffen, zu unterstützen.

    Chancen im KI-Gesundheitsmarkt Markt für KI im Gesundheitswesen, nach Region

    Die wichtigsten Funktionen umfassen:

    • eine benutzerfreundliche und aufgabenorientierte Schnittstelle/UX;
    • DICOM-Datei-De-Identifikation;
    • DICOM-Uploader;
    • dynamische Bildanalyse;
    • Integration mit PACS und EPA.
    IT-Tool für das Gesundheitswesen

    IT-Tool zur Verwaltung eines Dentalunternehmens

    Die Experten von unserem Unternehmen haben eine skalierbare Plattform entwickelt, die speziell für die Verwaltung von Geschäftsdaten in der Zahnmedizin konzipiert ist.

    Zu ihren wesentlichen Features zählen:

    • Überwachung von Einnahmen, Ausgaben und finanzieller Status;
    • Berechnungen und Diagramme auf Grundlage vorheriger hochgeladener Daten;
    • reibungslose Dateneingabe;
    • Delegierung von Geschäftsaufgaben;
    • Verwaltung von Benutzerrollen und Zugriffsrechten.
    TaskDent-Fall

    Datengesteuerte Lösung für ein Hautpflegeunternehmen

    Ein führender Hersteller von Hautpflegeprodukten entschied sich dafür, unsere Agentur zu wählen, um eine leistungsstarke Pflegelösung zu entwickeln.

    Erfahrene Experten unseres Unternehmens haben folgende Funktionen umgesetzt:

    • personalisierter Benutzerprofile für Hautpflegeproduktkonsumenten;
    • einfacher Registrierungsprozess;
    • Dashboard-Funktionen;
    • Warnungen und Benachrichtigungen.
    Virtuelle Arztbesuche 2

    Fazit

    Angesehene Einrichtungen investieren in maßgeschneiderte digitale Plattformen, um interne Arbeitsabläufe zu optimieren und die Qualität der Patientenversorgung zu verbessern. Obwohl die Entwicklung solcher Tools zunächst kostspielig erscheinen mag, sind sie eine wertvolle Investition. Bei der Auswahl eines Unternehmens für die Entwicklung individueller Healthcare-Software ist jedoch Vorsicht geboten.

    Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung. Top-Experten unserer Agentur werden den passenden Technologie-Stack auswählen und eine robuste Plattform entwickeln, die all Ihren Anforderungen gerecht wird. Unser Unternehmen ist in der Lage, aus jeder Idee eine effiziente und leistungsstarke Lösung zu machen.

    Andersen ist ständig bereit, Sie bei den Projekten aller Komplexität zu unterstützen.

    Sergey Avdeychik, Director of Healthcare Technologies at Andersen
    Sergey Avdeychik

    Kostenlose Beratung anfordern

    Weitere Schritte

    Nachdem wir Ihre Anforderungen analysiert haben, meldet ein Experte bei Ihnen;

    Bei Bedarf unterzeichnen wir ein NDA, um den höchsten Datenschutz sicherzustellen;

    Wir legen ein umfassendes Projektangebot mit Schätzungen, Fristen, CVs usw. vor.

    Kunden, die uns vertrauen:

    SamsungVerivoxTUI

    Kostenlose Beratung anfordern