Vorteile des Qualitätsmanagements beim Software-Outsourcing genießen: Warum braucht man erfahrene IT-Partner?

Evgeniy Brik

Evgeniy Brik

Head of QA at Andersen

Quality Assurance
Jul 27, 2022
Lesedauer: 8 Min.
Ansichten

Da immer mehr Unternehmen weltweit digitalisieren und immer mehr Menschen Spitzentechnologien nutzen, wollen Anwender hochwertige Softwareprodukte mit hervorragender Leistung erhalten. Daher ist Qualitätsmanagement keine Option mehr, sondern ein wichtiger Bestandteil des Softwareentwicklungslebenszyklus. Die Einstellung von internen QM-Fachkräften ist in gewisser Weise vorteilhaft, da Sie die volle Kontrolle über den Testprozess haben. Dies erfordert jedoch erhebliche Investitionen in die Rationalisierung des Einstellungsprozesses, Onboarding und Schulung neuer Teammitglieder. Man muss auch geeignete Testumgebungen und Infrastrukturen schaffen.

Es gibt aber noch eine andere Möglichkeit. Mit einem erfahrenen IT-Partner können Sie die Vorteile eines einwandfreien Qualitätsmanagementsystems entdecken. In diesem Beitrag erläutern Andersens Qualitätsmanagement-Experten ihre Ansichten auf QM-Outsourcing, seine Rolle bei der Verbesserung der Qualität von Softwareprodukten und Geschäftsprozessen sowie die Gründe, warum sich Führungskräfte immer häufiger für dieses Kooperationsmodell entscheiden.

Warum ist es so wichtig, Qualitätsmanagement outzusourcen?

Outsourcing von Prozessen oder Dienstleistungen bedeutet, dass deren Implementierung einem externen Anbieter auf Vertragsbasis anvertraut wird. Laut Statista belief sich die Größe solcher Dienstleistungen im Jahr 2019 auf erstaunliche 92,5 Milliarden US-Dollar. Im selben Jahr erreichte der Weltumsatz 26 Milliarden US-Dollar.

GRÖSSE DES WELTMARKTES FÜR OUTGESOURCTE DIENSTLEISTUNGEN

Software-Outsourcing macht etwa ein Drittel davon. Dabei vergibt man die Bereitstellung von digitalen Lösungen und IT-bezogene Dienstleistungen an ein externes Softwareentwicklungsunternehmen. Firmen können ihre Prozesse ins Ausland oder an inländische Anbieter ganz oder teilweise abgeben.

Hier einige Fakten, die die zunehmende Beliebtheit davon weltweit belegen:

  • der Umsatz dieser Kategorie wird bald 396 Milliarden US-Dollar übersteigen und bis mindestens 2027 jährlich um etwa 8 % wachsen.
  • der Weltmarkt in diesem Segment soll bis 2027 587 Milliarden US-Dollar überschreiten;
  • der höchste Umsatz wird in den USA erzielt (über 144 Milliarden US-Dollar; Stand 2022).
IT-Outsourcing Weltweiter Umsatz (in Milliarden US-Dollar)

Angesichts dessen erkennen immer mehr Geschäftsinhaber, dass eine solide Qualitätsmanagementstrategie, gut gemanagte Prozesse und End-to-End-Tests zu einer erheblichen Verbesserung der Qualität ihrer Produkte beitragen. Daher entscheiden sich Unternehmen, Qualitätsmanagement an zuverlässige IT-Partner abzugeben, um ihren guten Ruf aufrechtzuerhalten und ein nahtloses Kundenerlebnis zu gewährleisten.

Durchschnittliches Softwaretester-Gehalt

Qualitätsmanagement und Tests sind notwendig, wenn die folgenden Probleme auftreten:

  • die Qualität einer bestehenden Softwarelösung ist unzureichend und das Produkt selbst ist instabil;
  • es gibt nicht genügend Experten für ein Projekt, was zu einer unzureichenden Testabdeckung der Produktfunktionalität und zu verpassten Fristen führt;
  • ein Unternehmen sieht sich gezwungen, seine Testprozesse zu verbessern, eine solide Strategie dafür auszuarbeiten und die Testdokumentation zu organisieren und zu aktualisieren.

Vorteile von QM-Outsourcing für Ihre Firma

Hier einige Vorteile des Qualitätsmanagements, die man beim Abgeben der Softwaredienstleistungen an erfahrene Fachkräfte erhält:

Fachwissen

Professionelle Software-Unternehmen mit jahrelangen Erfahrungen und solidem Fachwissen haben einen ganzheitlichen Ansatz für die Qualitätssicherung. Mithilfe von solchen Experten werden Sie alle Vorteile eines Qualitätsmanagementsystems sehen. Ihr Projekt wird den neuesten Trends und bewährten Praktiken der IT-Branche entsprechen. Erstklassige Spezialisten sind in der Durchführung der folgenden Aufgaben bewandert:

  • sie erstellen eine umfassende Testdokumentation, einschließlich einer Teststrategie, eines Testplans, Testfällen, Checklisten und mehr;
  • sie schlagen innovative Ideen vor und betrachten ein Problem aus verschiedenen Blickwinkeln, um die Testprozesse eines Unternehmens zu rationalisieren und die Produktqualität zu verbessern;
  • sie stellen abwechslungsreiche hochwertige Testdienstleistungen bereit, von der Durchführung von QA-Audits bis hin zur Einrichtung von End-to-End-Testprozessen;
  • sie gewährleisten Unit-, Integrations- und End-to-End-Tests während des gesamten Softwareentwicklungslebenszyklus, einschließlich des Supports nach der Lieferung;
  • sie führen Tests durch und verwenden die neuesten Technologien, Frameworks, Tools und Geräte.

Personalisierung

Jedes Projekt ist einzigartig, daher werden Dienstleistungen auf die spezifischen Bedürfnisse eines Unternehmens zugeschnitten und in einem Service-Level-Agreement festgelegt. Ein Kunde und sein IT-Partner einigen sich auf den Arbeitsumfang, die Teamgröße, die Dauer, das Budget und die Ergebnisse des Projekts. Personalisierung ist also einer der wichtigsten Vorteile eines Qualitätsmanagementsystems.

Tempo

Ein hohes Tempo aller Arbeitsabläufe ist einer der wichtigsten Vorteile eines QM-Systems, das von Top-Experten verwaltet wird. Dies bedeutet, dass ein Kunde keine internen Spezialisten einstellen, einarbeiten und schulen muss. Man muss auch nicht sicherstellen, dass die erforderlichen Tools und Infrastrukturen vorhanden sind. Das Abgeben Ihrer Testprozesse an erfahrene Fachleute ermöglicht es Ihnen, Ihr Produkt schneller auf den Markt zu bringen und damit Ihren ROI zu beschleunigen. Andersens Experten sind bereit, innerhalb von zehn Werktagen nach Genehmigung des Projektvorschlags durch beide Parteien mit der Arbeit an einem Kundenprojekt zu beginnen.

Kosteneffizienz

Statistisch gesehen liegt das durchschnittliche Jahresgehalt eines QM-Ingenieurs in den USA bei 78.580 US-Dollar. Der durchschnittliche Stundensatz ist etwa 37,78 US-Dollar.

Wenn sich ein Kunde für externes Qualitätsmanagement entscheidet, insbesondere für Offshore-Softwaretests in Osteuropa, Polen, der Ukraine, Georgien usw., erhält er Zugang zu qualifizierten und professionellen Ingenieuren zu erschwinglichen Preisen. Dadurch kann das Unternehmen seine Auswahl an verfügbaren Ingenieuren auf mittlerer und höherer Ebene sowie an Top-Ingenieuren erweitern und gleichzeitig weniger für deren hochwertige Arbeiten bezahlen. So kann es nicht nur die Vorteile von QM nutzen, sondern auch sein Geld sparen.

Vorteile der Qualitätssicherung (QS)

Welche Herausforderungen sind zu beachten?

Neben unbestreitbaren Vorteilen hat das Qualitätsmanagement in diesem Kooperationsmodell auch seine Herausforderungen. Hier einige Probleme, über die Kunden am meisten besorgt sind. Man kann sie jedoch lösen, wenn man mit einem professionellen Anbieter zusammenarbeitet.

Die Rolle des Anwendungsarchitekten

Kommunikationsprobleme

Heute können Unternehmen mit IT-Dienstleistungsanbietern aus aller Welt zusammenarbeiten. Manchmal wird solche Partnerschaft von Kommunikationslücken, Komplikationen aufgrund unterschiedlicher Zeitzonen und Sprachproblemen begleitet.

Um mögliche Komplikationen zu vermeiden, sollten Sie Unternehmen mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz in Ihrer Region in Betracht ziehen, z. B. mit Erfahrung in der Arbeit für amerikanische und europäische Kunden. Jedes Mal, wenn Sie einen neuen Spezialisten in Ihr Team aufnehmen wollen, bitten Sie Ihren IT-Partner, Online-Interviews zu arrangieren. Sie können dadurch dessen Hard und Soft Skills überprüfen.

Unzureichende Datensicherheit

Manchmal assoziieren Kunden Outsourcing mit Datenverlusten und -lecks, weil sie glauben, dass die Mitarbeiter eines externen Unternehmens nicht das gleiche Maß an Datensicherheit und Vertraulichkeit gewährleisten können wie ein internes Team.

Zu den Vorteilen des Qualitätsmanagements bei einem zuverlässigen Softwareunternehmen gehört auch eine erhöhte Sicherheit. Professionelle IT-Firmen ermöglichen ihren Kunden, einen Geheimhaltungsvertrag unterzeichnen zu lassen. Solch ein Dokument garantiert, dass auch nach Abschluss des Projekts ein Höchstmaß an Informationssicherheit gewährleistet ist.

Unzureichendes Serviceniveau

Wenn Kunden Software-Qualitätssicherung outsourcen, bezweifeln sie möglicherweise, dass das ihnen angebotene Serviceniveau ausreicht, um ihre Geschäftsanforderungen zu erfüllen. Außerdem fragen sie sich vielleicht, wie sie die Leistung der Tester ihres Anbieters überwachen können.

Diese Befürchtungen sind unbegründet: Wenn man eine Partnerschaft mit einem Unternehmen mit qualifizierten Softwareentwicklern eingeht, unterzeichnen beide Parteien ein Service-Level-Agreement. In einem SLA werden Umfang, Kosten, Meilensteine, Fristen, Messgrößen und Ziele der Zusammenarbeit genau festgelegt.

Weiterhin geben Vertreter der Lieferantenseite dem Kunden regelmäßig Feedback zum Stand der Arbeiten. Der Kunde wiederum kann an Scrum-Veranstaltungen, z. B. einem Sprint-Review, teilnehmen und so auf dem Laufenden bleiben.

Mangelndes Fachwissen

Jede Branche hat spezifische Anforderungen und Einschränkungen für Softwarelösungen und Systeme. Obendrein ist jedes Unternehmen einzigartig und seine Prozesse sollten auf seine Bedürfnisse zugeschnitten sein. Daher sollten die Kunden das Fachwissen eines IT-Anbieters in ihrer Branche berücksichtigen, da ein Mangel daran den Testprozess unnötig verlängert und verkompliziert.

Um sicherzustellen, dass Ihr potenzieller Dienstleistungsanbieter über das von Ihnen benötigte branchenspezifische Fachwissen verfügt, überprüfen Sie sein Portfolio, seine Bewertungsplattformen und Feedback von seinen Kunden. Suchen Sie nach einem Unternehmen mit nachgewiesener Erfolgsbilanz in den führenden Branchen wie Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen, Logistik, E-Commerce usw., das ähnliche Projekte erfolgreich umgesetzt hat. Mit solch einer Firma werden Sie Vorteile von QM völlig genießen.

Bewährte Praktiken für Qualitätsmanagement-Outsourcing

Arten von Softwaretests

Wir bemühen uns, alle Vorteile unseres QM-Systems zu nutzen, damit unsere Partner zufrieden sind. Um gut funktionierende Testprozesse zu gewährleisten und unseren Kunden zu helfen, ihre Geschäftsziele zu erreichen und von leistungsstarken Softwarelösungen zu profitieren, halten sich die QA-Experten von Andersen an die folgenden bewährten Praktiken:

Aufbau von langfristigen Partnerschaften

Jedes Unternehmen kann unabhängig von der Dauer seines Projekts von professionellem Qualitätsmanagement profitieren. Andersen behandelt jedoch jeden Kunden als einen langfristigen Partner. Wir weisen einem Projekt einen dedizierten Manager und Spezialisten zu, geben regelmäßig Feedback zum Fortschritt der Arbeiten und berücksichtigen alle Wünsche unserer Kunden, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Auf diese Weise verbessern wir kontinuierlich die Qualität unserer Dienstleistungen, und unsere Partner werden zu Stammkunden.

Verwaltete Testdienstleistungen

Um solide Testprozesse für die Produkte unserer Kunden zu etablieren und ihnen gleichzeitig eine effiziente Überwachung der Leistung unseres Teams zu ermöglichen, bietet Andersen verwaltete Testdienstleistungen. Engagierte Lead-Ingenieure mit jahrelanger Erfahrung in der Koordination von Projekten beliebiger Komplexität organisieren und rationalisieren Ihre Testprozesse, bauen starke Teams auf und sorgen für eine effiziente Ressourcenzuweisung.

Einhaltung bewährter Agile-Praktiken

Die Einhaltung bewährter Agile-Praktiken ermöglicht es Andersen, flexibel zu bleiben, wenn es darum geht, die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen. Wir implementieren eine durchdachte Teststrategie während des gesamten Lebenszyklus der Softwareentwicklung, führen die Testplanung durch und schreiben Testfälle basierend auf den Produktanforderungen bereits vor Beginn der Entwicklungsphase. All dies ermöglicht eine verbesserte Testbarkeit und eine höhere Testabdeckung, wodurch eine verbesserte Produktqualität sichergestellt und Kundenzufriedenheit gesteigert werden.

Testautomatisierung

Automatisierung ist ein weiterer Vorteil eines QM-Systems, das ein zuverlässiger Softwarepartner anbietet. Durch die Automatisierung der Testprozesse unserer Kunden verkürzen die Experten von Andersen die Markteinführungszeit von Produkten erheblich, verbessern ihre Stabilität und Leistung und reduzieren die Softwareausgaben. Wenn ein Kunde ein Audit und eine Beratung vor der Implementierung der Testautomatisierung von Grund auf benötigt, prüfen die Spezialisten von Andersen seine Prozesse, Geschäftslogik, Schnittstellen, Datenbanken usw., um die bestmöglichen Testautomatisierungslösungen anzubieten.

Automated GUI Tests

Genießen Sie die Vorteile des Qualitätsmanagements mit unserer Agentur

Outsourcing ist eine effektive und zugleich kostensparende Lösung, die es Führungskräften ermöglicht, sich auf strategische Aufgaben zu konzentrieren und innerhalb weniger Wochen von der Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Anbieter zu profitieren.

Bei einer Partnerschaft mit Andersen können unsere Kunden eine einwandfreie Testdokumentation, umfassende Strategien während ihrer gesamten Prozesse und eine hervorragende End-to-End-Qualität ihrer Produkte erwarten. Wenn Sie Hilfe beim Qualitätsmanagement und Testen benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Share this post:

Wir sind immer bereit, Ihre Herausforderung zu analysieren und Ihnen dabei zu helfen. Rufen Sie uns für einen Start an!

Evgeniy Brik, Head of QA at Andersen
Evgeniy Brik

Kostenlose Beratung anfordern

Benötigen Sie Unterstützung bei der kundenspezifischen Softwareentwicklung?

Weitere Schritte

Nach Analyse Ihrer Geschäftsanforderungen wird unser Experte Sie umgehend kontaktieren

Bei Bedarf können wir auch eine NDA unterzeichnen, um den Datenschutz zu gewährleisten

Unser Pre-Sales-Manager wird Ihnen ein umfassendes Projektangebot vorlegen, das Schätzungen, Fristen und Kandidatenprofile für Ihre spezifische Anfrage enthält

Kunden, die uns vertrauen:

SamsungVerivoxTUI

Kostenlose Beratung anfordern

Benötigen Sie Unterstützung bei der kundenspezifischen Softwareentwicklung?