Weitere Projekte ansehen
nda

Der Kunde hat beschlossen, seine vertraulichen Daten zu schützen

Ein Blockchain-Ökosystem für B2B- und B2C-Produkte

Reise & Unterkunft
Kundenbewertung
4.9
Diese Bewertung spiegelt unsere Kompetenz und unseren Erfolg wider
Ein Blockchain-Ökosystem für B2B- und B2C-Produkte

Kundeninformationen

Andersens Kunde ist ein europäisches Unternehmen einer umfangreichen Erfolgsbilanz. Das Unternehmen plante, seine Tourismussoftwarelösung durch ein Blockchain-Ökosystem zu erweitern.

ORT:Deutschland
[object Object] on the map

Projektdetails

Andersens Experten für Blockchain-Entwicklung wurden mit einer ehrgeizigen Aufgabe betraut. Obwohl der Kunde über viel Erfahrung verfügte, benötigte sein Team Unterstützung und Ressourcen, um ein Blockchain-Ökosystem aufzubauen. Dieses sollte eine zuverlässige und sichere Plattform für den Verkauf von Freizeitreiseprodukten im B2B- und B2C-Bereich bieten und eine eigene Token- und Wallet-Lösung auf Basis von Avalanche integrieren.

Dauer10 Monate
Technologien
Golang
Vue.js
React
Avalanche
MySQL
Docker
С#
C++
Java
JavaScript
Concept illustration
Seite zur Bestätigung der Hotelreservierung

Lösung

Die Lösung, die der Kunde entwickeln wollte, sah den Einsatz von Blockchain-Technologie in der internationalen Reisebranche vor. Dadurch sollten Tourismuspartnern über die Plattform die Möglichkeit haben, eine Vielzahl von Dienstleistungen effizient und einfach zu handeln und zu erwerben – angefangen von Hotelzimmern und Mietwagen bis hin zu einem Kaffee während eines Fluges. Der Kunde strebte an, dass diese Funktionalitäten über klare und schnelle Prozesse zugänglich sind. Zusätzlich sollte das Blockchain-Ökosystem Reisepartnern alle erforderlichen Informationen bereitstellen, um Reiseprodukte effektiv zu vermarkten.

Die Zielgruppe des IT-Projekts sind daher B2B-Unternehmen in der Tourismus- und Reisebranche wie Reise- und Tourismusagenturen sowie Fluggesellschaften. Die Endbenutzer – Touristen, die über die Plattform Artikel kaufen – bilden die B2C-Komponente

Die entwickelte Lösung ist ein PoS-Blockchain-Netzwerk mit einem eigenen Token und Wallet, das auf Avalanche basiert. Das Netzwerk bietet eine Vielzahl konfigurierbarer Parameter und wird durch abstimmende Validatoren selbstständig betrieben.

Die wichtigsten Features dieses Blockchain-Ökosystems sind wie folgt:

  • Da die Plattform auf Blockchain basiert, wird ihr Betrieb durch Validatoren ermöglicht. Diese Validatoren sind Unternehmen, die in der Branche aktiv sind. Die Aufnahme neuer Validatoren durch Abstimmung obliegt ihnen. Alle Validatoren sind gleichberechtigt, und ihre Netzwerkeinsätze spielen keine Rolle bei Belohnungen oder Abstimmungen;
  • Zusätzlich zur Netzwerkintegration haben wir das Produkt mit Wallet-Apps und einem Block-Explorer verbunden;
  • Andersens Team hat einen KYC-Verifizierungsprozess implementiert, um die Validierung und die Verifizierungsflagge der Benutzerwallets, die in der Blockchain gespeichert sind, sicherzustellen;
  • Das Netzwerk bietet attraktive Möglichkeiten für das Hosting von dApps für die Branche;
  • Darüber hinaus haben wir eine direkte Verbindung zu Avalanche und anderen Smart-Vertragsplattformen hergestellt.
Concept illustration
Zahlungsseite der Hotelreservierung

Wenn es um die Monetarisierung der Token geht, werden die Token-Gebühren folgendermaßen verteilt: Einige Token werden verbrannt und aus dem Umlauf genommen, einige gehen an die Validatoren und andere werden in einen speziellen Pool von Tokens eingezahlt, der als Förderstiftung für dApp-Entwickler dient. Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Konsens. Wie in anderen Blockchain-Projekten haben die Validatoren das Recht zu entscheiden. Deren Entscheidungen prägen die Zukunft des Tokens und des gesamten Blockchain-Ökosystems. Insbesondere können sie die Netzwerkstandards ändern, indem sie neue Validatoren hinzufügen oder grundlegende Gebühren anpassen. Um abstimmen zu dürfen, muss man eine ausreichende Anzahl von Tokens besitzen.

Projektergebnisse

Die entwickelte Lösung ermöglicht es den beteiligten Partnern, Transaktionen mit anderen Partnern auf sicherer Blockchain-Basis innerhalb von Sekunden und zu niedrigen Transaktionskosten abzuschließen. Die teilnehmenden Node-Betreiber und Blockchain-Dienstleister werden über einen KYC-Prozess eindeutig identifiziert und vernetzt. In geschäftlicher Hinsicht ergeben sich folgende Ergebnisse:
  • Die Plattform kann durch Avalanche-basierte Token als digitales Asset monetarisiert werden, das zur Bezahlung von Tickets und Dienstleistungen von Reiseagenturen verwendet wird;
  • Es wird erwartet, dass der Wert der Token erheblich steigt;
  • Zukünftige Validatoren – das heißt, Reiseagenturen – können eine bestimmte Anzahl von Token kaufen und einfrieren, um sich der Plattform anzuschließen.

Kostenlose Beratung anfordern

Weitere Schritte

Nachdem wir Ihre Anforderungen analysiert haben, meldet ein Experte bei Ihnen;

Bei Bedarf unterzeichnen wir ein NDA, um den höchsten Datenschutz sicherzustellen;

Wir legen ein umfassendes Projektangebot mit Schätzungen, Fristen, CVs usw. vor.

Kunden, die uns vertrauen:

SamsungVerivoxTUI

Kostenlose Beratung anfordern